Intro 2 aktuell

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Advanced BBCode Box 3 :: Hilfe Seite  
Den markierten Text entfernen Den markierten Text kopieren Den kopierten Text einfügen Entferne alle BBCodes aus dem markierten Text Aufzählungsliste Sortierte Liste Listenpunkt Tabs Trennlinie Text fett Text kursiv Text unterstrichen Hochgestellter Text Tiefgestellter Text Glühender Text Text mit Schatten Text mit Schattenfall Unscharfer Text Wellentext (nur Internet Explorer) Text ein-/ausblenden Text mit Farbverlauf Blocktext Linksbündiger Text Zentrierter Text Rechtsbündiger Text Vorformatierter Text
Normaler Einzug Text zum Lesen von von Links nach Rechts Text zum Lesen von Rechts nach Links Lauftext nach oben Lauftext nach unten Lauftext nach links Lauftext nach rechts Programmcode Zitat Text einblenden Inhalt für Gäste verstecken Füge einen Off Topic Text ein NFO Text Eine Tabelle einfügen Verweise Web Adresse Email Adresse Bild einfügen Thumbnail einfügen Bild von Imageshack einfügen Einen Klickzähler einfügen Gib das Suchwort ein Füge ein Web Video hinzu
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Intro 2 aktuell

Dies geht an Euch, die Ihr mir schon viel geholfen habt

Beitrag von Marvin L » Sa 5. Nov 2016, 10:55

Hi Marvin, habe deine beiträge hierhin verlegt, ich schreib dir ne antwort, lass uns gemeinsam überlegen, was wir machen - ich schreib dir später, nur die nächsten 2 -3 tage kann ich nicht antworten. hier läuft auch der deckel über gerade...Du kannst aber anrufen, jederzeit

K.

Re: Intro

Beitrag von kulturbrecher » Do 18. Feb 2016, 13:20

Gebt die Liebe frei für alle
oder ihr dürft und werdet
alle verrecken


die organisation auch westlichen zusammenlebens in kleinen egoterroristischen familienfickellen ist grundlegend falsch. was wäre denn richtig? zum beispiel: jede-r nimmt FREIWILLIG einen flüchtling auf mindestens und zwar LEGAL, also nicht, um dabei als "schlepper" oder "fluchthelfer" durch gesetze kriminalisiert und quasi selbst zur flucht getrieben zu werden. dann kann deutschland - wenn die anderen länder nicht wollen - locker a l l e flüchtlinge retten, die zur zeit auf dem globus unterwegs sind. das gleiche gilt für die 130 milliarden, die die leyen jetzt für die "modernisierung" des militärs locker machen will. davon könnten alle 60 millionen flüchtlinge jahrelang ernährt werden. wo ist das problem? das problem ist der grenzenlose egoismus von wohlstand - lebensstandard und die lügen im privatleben, die fixierungen auf menschen und sachen hervor bringen, die wir als unser eigentum betrachten und dieses folglich bedroht sehen. von da aus ergibt sich das "obergrenzen" - gefasel und die definitionshoheit der herrschenden, was angeblich an flüchtlingszahlen "zumutbar" sein soll und was nicht. "wir haben keinen platz" und "wir sind an unseren grenzen angelangt" und "schaffen das nicht" ist nur eine fassade, um die nichtbereitschaft zu kaschieren, den eigenen wohlstand und die liebe nicht mit anderen zu teilen, bzw. unsere nichtbereitschaft und unfähigkeit, in den eigenen wohlstandsansprüchen ungemein zurück zu rudern. klar doch, dass das jetzt nicht mehr funktioniert, denn die jenigen, die wir ausgegrenzt haben, werden es nicht länger zulassen, dass ihre angehörigen krepieren, während wir uns die bäuche vollschlagen, es gibt nur diese beiden wege langfristig: teilen oder verweilen (auf dem friedhof) such dir was aus, dummes land

Re: Intro

Beitrag von admin » Mo 15. Feb 2016, 18:45

glaubenssache. weiss nicht, es gibt sicher in deutschland hochkarätige typen, die mit ihrer kohle alles richten, ich weiss von einer sache, da wurden höchstwahrscheinlich sogar gerichte bestochen, aber viel eher ist das möglich in den ländern (in immer mehr ländern) die in den krieg mit reingezogen sind, da wird in den armeen so manche beute ausgebeutet. vielleicht ist das ja auch sinn und zweck, hauptgrund der kriege, ausser ökonomische interessen, denn da wird praktisch "legal" durchgeführt, was in friedenszeiten weniger gewaltsam oder sogar gewaltfrei stark unterdrückt wird. selbst bei blauhelmen geht die post ab, ganz zu schweigen, was da läuft, wo kindersoldaten und islamistische hassfronten marschieren. aber was das nun mit dem abholzen der primärwälder zu tun hat sehe ich noch nicht ganz

Re: Intro

Beitrag von Zappo » Mo 15. Feb 2016, 16:34

Es ist sehr bitterlich bedauerlich, dass angeblich 10.000 Fluechtlingskinder in Europa verschwunden sind. Erstens keiner vermisst die, weils ja bloss FluechtlingKinder sind und zweitens ist das ja auch gar nicht sicher - nur eine statistische Zahl kann also auch niedriger oder hoeher sein. Was fuer eine gehirnambutierte Wahnsinnswelt !
Wer es glaubt dass diese besagten Kinder wirklich verschwunden sind - sicher werden die von Beamten und dergleichen als Sklaven in geheinem Gebaeuden gehalten und keiner kann es beweisen, weil sie nicht kontrollierbar sind und vom Gestz als Beamte auch noch Imunitaet besitzen. Dafuer roden also Regierungen Primaerwaelder ab um dann hinter verschlossenen Tueren Sklaven zu halten - Widerlich !! Scheusslich und dies wissen halten den Mund -

Intro 2 aktuell

Beitrag von Benutzername » Sa 6. Feb 2016, 10:46

Maasen empfiehlt keine maasvolle sexuelle Befreiung der Jugend.jpg
Maasen empfiehlt keine maasvolle sexuelle Befreiung der Jugend.jpg (45.37 KiB) 18-mal betrachtet


Die Schwächung und Kastration autonomer Kinderrechte weltweit könnte dazu führen, dass auch in Deutschland eines Tages massenhaft recht radikalisierte Kinder und Jugendliche aufwachsen. Das allerdings befürchtet der Chef des Verfassungsschutzes nicht und warnt deshalb auch nicht vor einer neuen radikalen- Generation aus allen möglichen Richtungen. Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird sicher nichts dazu einphallen, wenn man ihn mal nach den solchen U r s a c h e n solcher supi- Aussichten gefragte werde. ( Aber das wird er ja nicht, Gott sei dank und um Gottes Villen !)

Er, Maasen und seine Kumpels und Namensvetternwirtschaftler ( Heiko usw.) sehen darüber hinaus insbesondere derzeit kaum eine Gefahr, dass Kinder von ganz normalen Spiessburgern aus der Mitte der Gesellschaft heraus recht links radikal sozialisiert und entsprechend indoktriniert aus den Kampfgebieten ihrer Eltenhäuser, Jugendämter, Heime, Psychiatrien, und vor allem SCHULEN wieder zum Ausgangspunkt einer Bewegung zurück kehren könnten, die gerade mal ein paar Jahrzehnte unterbrochen schien, ", diese Hoffnung äusserte Maaßen am Donnerstag in Berlin n a t ü e r l i c h leider nicht.

hier gehts zu Maasens wirklichen Äusserungen, die zeigen, wie krass er Ursachen mit deren Wirkungen vertauscht



Schule ist ein ilegaler  krimineller Arbeitsplatz, denn Kinderarbeit ist verboten.jpg
Schule ist ein ilegaler krimineller Arbeitsplatz, denn Kinderarbeit ist verboten.jpg (18.86 KiB) 3637-mal betrachtet




Gerade deshalb, weil alle diese Themen die mit der koncertierten Entmündigung der Jugend zusammen hängen von den Politikern im wahrsten Worte des Sinnes tot- geschwiegen werden, soll offenbar auch hier in wenigen Jahren eine neue recht radikale Generation heran gezogen werden. Dieses Risiko soll die Gesellschaft offenbar absolut nicht im Blick haben. Kinder und Jugendliche sind laut - na, Sie wissen schon - fester Teil der raubtierkapitalistischen Kriegsauslösungsindustrie, die nur ihren eigenen Vorteil, und die Vermehrung ihres Profites im Auge hat, und wenn er dabei auch über Leichen gehen muss, schnurzegal. Hauptsache, man kann immer die Ursache mit der Wirkung vertauschen und so die Verantwortung und Mitverantwortung an eigenen Verbrechen anderen anlasten.

Scheinbar wehrlose Objekte dieser Raubtier- Propaganda (die Kinder) werden durch die Propagandisten der völlig liebevollen Bildungsmiliz zielgerichtet angesprochen und indoktiniert. Es kommt sogar vor, dass schon Kleinkinder als Handlanger der Täter für deren Bildungsterror missbraucht werden. Am besten ist es wohl, dass man schon die Mütter (natürlich für eine angemessene Mütterrente) in Vorschulen schickt, damit sie gar nicht auf andere Gedanken kommen, was sie vorhaben mit ihren Kindern, sondern gleich vor Ort sind, wenn englisch möglichst schon im Mutterleib vermittelt wird, denn das Gerücht hält sich hartnäclig, noch nicht geborene und kleinste Kinder lassen sich am besten indoktrinieren .

In der Bildungs- Propaganda stehen ja gerade gefährliche Kinder, die bislang, aus welchen Gründen auch immer, eine natürliche Be-Hinderung ihrer Kooperationsbereitschaft aufweisen, für eine neue Generation von verhaltensgestörten und psychisch kranken Kämpfern, die skrupellos und brutal jede Integration und Inklusion in unseren ach so menschenwürdigen Bildungsgefängnisalltag verweigern.

Es gab schon mal Zeiten, das haben zum Beispiel Schulzwangterroristen herbe Einfluss- Gebietsverluste hinnehmen müssen. Die Verfassungsschützer rechnen aber nicht damit, damit, dass aufgrund der immer mehr auseinander driftenden Schere zwischen arm und reich Kinder und Jugendliche erneut auf die Idee kommen könnten, auf die alten Zeiten und Kämpfe ihrer Großmütter und Großväter erneut zurück zu greifen. Gerade ältere Kinder sind ja zum Beispiel durch die Indianerkommune schon längst /immer noch radikalisiert und nach wie vor in deutschen Heimen, Psychiatrien und anderen Betreuungslöchern alltäglichen Gewalterfahrungen ausgesetzt . Da möchte man gar nicht wissen, was gerade aktuell in der PTI- Rummelsberg wieder /noch immer (seit mehr als 4 Jahrzehnten) am laufen ist.

Die Ausgangslage für ein neues 33 ist günstig, denn niemand rechnet damit, und nichts steht höher als die Bildung, und deren Inhalte sind egal. Diese Sozialisation kann durch den Einfluss solcher recht radikaler Bildungs- Milieus gerade durch Deutschlands Aus-Bildungsschichten flächendeckend enorm verstärkt werden. Auf diese Weise könnte eine breite neofaschistische Jugend der zweiten und dritten Generation gut behütet und sicher heran wachsen. Von diversen Amokläufen zum Beispiel in bestimmten Kader-Schulen des Raubtierkapitalismus sind ja bereits mehrere auf das Konto von Minderjährigen gegangen.




+++ E I L M E L D U N G+++Mahnmal für Pädosexuelle NS-OPfer mit Hakenkreuzen beschmiert


WELCOMEee.jpg
WELCOMEee.jpg (133.12 KiB) 8016-mal betrachtet



W e l c o m e


GEFLÜCHTETE AUS DEUTSCHEN HEIMEN, PSYCHIATRIEN,
ZWANGSSCHULEN, BETREUUNGSTERRORISMUS, SONSTIGEN BEHINDERTEN ZWANGSEINRICHTUNGEN,
LIEBESLÜGEN UND ANDEREN KRIEGEN



A ltersrassistisch und assozial-
F
ickt
D
eutschland


nun auch in österreich und ganz europa: sie ahmen sich nach und stimulieren sich gegenseitig

Falsches
Pimpern heizt wieder ihre
Öfen


Jetzt ist es also passiert.

Feiges Pack!! Nenne uns einen einzigen litiker oder bürger, ein einziges "soziahahahales internetzwerk, einen witzenschafler, ein medium, das sich inhaltlich mit der nachfolgenden ursachen-analyse des aktuellen ISTZUSTANDES unserer faschismusbedrohten gesellschaft auseinander setzt. Wohin du schaust: Mediales- und "experten-" kabarett statt URSACHENFORSCHUNG:

"Sexualität" als SEHNSUCHT und ENTBEHRUNG in all ihren Formen oder Deformationen taucht fast nirgendwo als wichtige Ursache für Gesellschaftszustände auf. Aber wehe, wenn es dann nach jahrzenten dogmatismus, verallgemeinerung und unaufgeklärtheit kracht in Kriegen, pulismus, Faschismus, Terror, Erziehungs- und anderen Folterkammern, in denen man die wichtige Ursachen-Triebkraft Sexsadomaso (SSM) beispielsweise zwar erschreckend aber völlig paralysiert hilflos zur Kenntnis nimmt, wenn überhaupt, aber weiterhin leugnet, schon , wenn man eine völlig deformierte und verstümmelte Sexualität überhaupt als S e x u a l i t ä t bezeichnen soll, ja, wenn es sowieso zu spät ist...

Eine o p p o s i t i o n e l l e Sexualität ist hier aber gemeint, der kein inquisitionsgericht auch nur einen Hauch von Schmutz anheften kann, eine Sexualität. die KINDLICH ist, sich aber nie INDIVIDUELL KINDLICH entfalten durfte und darf. Genau dann präsentiert sie sich später ALS MASSENEREIGNIS EINER DEFORMIERUNG wie im politisch sichtbaren kreislauf eines widerholungszwanges (mit immer verheerenderer "exstase") oft schier unwiderruflich als vorpforte und schaufelbagger für grosse menschenmassen zum eingang in die hölle...

Das Problem ist uns klar:: wer die um sich greifende unzufriedenheit, den frust, die angst, den hass, das gefühl, beispielsweise um seine kindheit und sein leben beraubt worden zu sein, und das mehr als wetterleuchten von weltweitem hunger und gewalt, nicht an den richtigen ursachen festmacht, kann deren folgen nicht verhindern. Wir betrachten es als möglicherweise historisches Verdienst er IK, dass sie unter den Bedingungen einer historischen Lücke versucht hat, diese Zusammenhänge öffentlich zu machen, aber dafür wurde bitter bezahlt.

vom Mord an den freien Kinderrechten zum Völkermord

Nun ist es- wie voraus gesagt, genau so gekommen, wie es kommen musste: die geschichte nicht nur unseres landes scheint sich zu wiederholen.

"Emanzipation" , "Freiheit ? Haben wir wirklich schon "alles"? Fehlanzeige. Emanzipation heisst nicht
"Dass", wie man uns weis machen möchte, sondern "WIE". Was wir vorfinden in der Gesellschaft, ist fast nur HÄRTE. Härte im wohlstandsgefälle, Härte im gefühlsleben, härte durch liebesentzug, härte in der empathielosigkeit, härte in der bequemlichkeit, und im desinteresse, härte in der ausgrenzung. Vereinsamung allerorten durch Altersrassismus und äusserlichkeitswahn.

Wer die geschichte der letzten 60 jahre mit dem blickwinkel eines nach besten möglichkeiten und fähigkeiten engagierten menschen miterlebt/mitgefühlt hat, wird unschwer drauf kommen, dass die brutalsten und "wohlhabensten" charaktere, getrieben von selbstgefälligkeit und egoismus sozial "ganz oben" angesiedelt sind, und die, die für ein sinnvolles, für alle leb- und liebbaren leben eintreten, sozial am allertiefsten stehen, und, wenn nicht gleich direkt oder auf raten ermordet, dann eben dorthin befördert wurden/werden wo keine resourcen mehr waren und sind, um wenigstens selbst bis zum ende menschenwürdig, unabhängig zu überleben und bis zum letzten atemzug auch für das überleben anderer mit zu kämpfen. Die auf diese weise politisch und sozial erniedigten und entrechteten haben keine stimme, es sei denn, es kommt jemand vorbei, der sie hört und mithilft, ihre erfahrungen mit zu verbreiten. ansonsten wird der gesamte erfahrungsschatz hier: der indianerkommune unwiederbringlich verloren gehen.

Darüber würden sich insbesondere die längst lunte gerochen habenden popp listen, die an den schulen auf litisch korrekte weise keinen mehr hinten drauf geben, sondern ihre schläge flächendecked direkt ins hirn bundesdeutscher schülerinnen und schüler einbrennen: "HABE MUT: SAGE NEIN", aber nicht: "Habe mut, sage JA, , aber sage das niemand, sonst bist du tot". So wachsen sie auf de Kinder, und was für monster dabei raus kommen, wenn sie nicht mal von sich selbst aus zu den tiefsten möglichkeiten ihres glückserlebens "JA" sagen dürfen, sehen wir ja jetzt sehr deutlich.


kannst du nur mit hass betrachten, weil dir diese liebe fehlt.jpg
kannst du nur mit hass betrachten, weil dir diese liebe fehlt.jpg (55.81 KiB) 202-mal betrachtet




warum er kein Indianerkommunarde sein durfte]



DAS erd- und lebensbeschichtlich archaische, generationengrenzen und kriege überwindende erotische moment aber darf die so genannte "ursachenforschung" nicht ermitteln, denn diese forschung müsste kindheitsentmündigung überwinden, also ist sie TABU ! Wer es trotzdem tut, macht sich selbst schon verdächtig, so einfach läuft der zug: die gleise sind schon gebaut: das sieht jede-r, will aber (mal wieder?) nur niemand wahrhaben. wohin...

Gleise sind schneller gebaut, als die Ursachen erkannt, und zuzugeben, um sie zu verhindern.jpg
Gleise sind schneller gebaut, als die Ursachen erkannt, und zuzugeben, um sie zu verhindern.jpg (15.46 KiB) 137-mal betrachtet




Thema sexualität: Egal, ob NDR-Info, deutschlandradio, fernsehen oder internet: so sortiert die verbrecherpresse: Durchgelassen an die öffentlichkeit wird hier, wo es um die anfänge einer jeden sexuellen orientierung und empfindung geht nur noch jeder u n e r w ü n s c h t e "schlechte" sexuelle kontakt. Positive sexuelle kontakte, die nicht den vorschriften dieser einschlägig manipulierenden schlägerelite entsprechen, und womöglich auf Initiative mutiger Kinderund Jugendlicher selbst ausgehen kann, gibt es nicht, bzw, werden einfach unterdrückt, so dass niemand eine aufklärung über die differenzierte problematik erfahren kann. Auf diese weise wird der gesamten nachfolgenden generation, eine wesentliche grunderfahrung von befriedigung und glücksempfinden genommen. Die folgen sind verheerend. Österstreich lässt grüssen

Dabei wäre die Verbreitung dieser anliegen von grösstem interesse und überlebensnot- wendend für alle: unübertrieben vielleicht sogar für das überleben der gesamten menschheit: wer zarteste gefühlswelten überfährt, verteufelt, entbehrt, tabuisiert, und unterdrückt, wird gewalt und faschismus ernten. Die FOLGEN davon haben jetzt ein stadium erreicht, in dem sich diffuses unbehagen, pure angst und schrecken immer mehr ausbreiten.



POLIZEISTAAT KOMMT TOD-SICHER.jpg
POLIZEISTAAT KOMMT TOD-SICHER.jpg (78.4 KiB) 700-mal betrachtet



die herrschende sexualität, nicht nur die patriarchalische, sondern leider auch deren zwangsadultistische kopie auf anderer ebene, die schwule und feministische „sexualpolitik“ bzw. die daraus folgende sexualmoral und "sexualkultur", unser selbstgefällig selbstunkritisches , normiertes, angeblich "aufgeklärtes" und "emanzipiertes"- sexualleben haben die düsteren fakten geschaffen, die gerade dabei sind, eine nahezu unmöglich rückgängig zu machende realität einzuleiten, die erst noch auf uns alle zukommt .

Was ist das tiefer liegende problem, das dieser entwicklung zugrunde liegt? ? Was uns Medien und Politiker weis machen wollen: die angst um die arbeitsplätze, die angst vor dem absturz mehr oder weniger verbrecherisch erschlichenen „wohlstands“? Das sind nur symptome. Die„migranten“ und flüchtlinge, die verbotenerweise nur angeblich alle nur teilhaben wollen an unserem schier kriminell vergötterten wohlstand, den wir ihnen vorleben, die uns angeblich alles wegnehmen wollen? Symptome. Das Problem ist unsere unfähigkeit zu teilen, unsere verweigerung und unfähigkeit, sich in andere hinein versetzen zu können, unsere soziale Härte, die als eine Bedingung unserer dekadenten "Lust" eng mit dieser verbunden zu sein scheint.

Um die Erde in Besitz zu nehmen, erschuf der "teufel" das bequeme.

Ist das hier wirklich UNSER land, das wir hier ruinieren, und es eiskalt als „unser“ land, also als EIGENTUM bezeichnen, nur weil wir darin geboren wurden? Mit welchem recht also folgen so viele menschen dem slogan: “dies ist mein land, mein haus, mein geld, meine familie“, usw.usw.Weil es ausschliesslich darum geht: um


= DIE EIGENE BEFRIEDIGUNG


Wenn wir, blind vor verdrängung der probleme, die offenbar viel tiefer liegen, als wir mit unseren wohlstandsflossen erfassen können, uns einmal darauf einlassen würden, dass es uns in diesem land, wie auch überall anderswo darum geht, BEFRIEDIGUNG im weitesten sinne, also im sinne von GLÜCKSERLEBEN zu erleben, dann können diese ängste, unseren besitz und unseren „wohlstand“ teilen zu müssen, oder gar zu verlieren, uns deshalb ins mark erschüttern, und unseren HASS freilegen, weil
weil dieses teilen in unserem bewusstsein mit dem verLUST unserer BEFRIEDIGUNG (unseres glückserlebens) verbunden ist.

Das mittlerweile unerträgliche politische geschwafel von rinks bis lechz ist also AUCH ausdruck eines kampfes einzelner individuen und gruppen, um eine möglichst „optimale“ BEFRIEDIGUNG zu erreichen.

Herrschende sexualität (erwachsener?) b e s t ä t i g t ("zelebriert") und verstärkt weltweit die mörderische unterdrückung andersdenkender oder anderslebender minderheiten , - unfähig, sie aufzuheben. BEFRIEDIGUNG hat in dieser gesellschaft k e i n e tief genug gehende - wie selbstverständlich gelebte soziale funkion, sondern im gegenteil: unser
SOZIAL EMPFINDENDES BEWUSSTSEIN innerhalb dieser form von alles vereinnahmender triebabfuhr ist uns offenbar völlig abhanden gekommen. Sie ist eine massenhaft praktizierte reine , vermeintlich "individuelle" triebfuhr zugunsten derer, die sich DIREKT ODER INDIREKT am egozentrischsten und brutalsten (nicht nur) machtpolitisch in dieser gesellschaft betätigen.

Das heisst: die „sieger“ des jeweiligen politischen machtkampfes erfahren eine „individuelle“ form von befriedigung, die so selbstbezogen ist, dass sie selbst aus der VERNICHTUNG anderer (gruppierungen) höchsten LUSTgewinn erzielt. Derjenige, der sie wählt und unterstützt, trägt höchstwahrscheinlich schon diese latende LUST an der vernichtung und selbstvernichtung in sich und mit.

Während auf der einen seite die einen um ihren triebabfuhrbedingten machterhalt kämpfen, versuchen die anderen (bisher "ohnmächtigen") genau denselben machtgewinn zu erzielen, wobei sie stets mittel anwenden müssen, um die herrschenden mächtigen an brutalität zu übertreffen, um diese macht zu erhalten.

Herrschende befriedigung nicht zu haben oder zu haben, bzw. in unserem „ganz normalen“ alltag zu leben, (und dafür zu arbeiten) garantiert also gleichermassen keine soziale motivation, sondern im gegenteil: sie bestätigt die mördergruben eines bedürfnisses, das, wie man sieht, den populismus-geführten nationen weltweit einen gemeinsamen untergang (vor- ) zu bereiten scheint.

Was müsste also passieren, um den aus skrupelloser grausamkeit strukturierten sexualtrieb der (erwachsenen?) menschen zu einem sozial empathischen sexualtrieb umzuwandeln, der
jedem menschen seine befriedigung und auch seine sonstigen bedürfnisse auf allerhöchst entwickelten empfindsamkeit, empathie und frieden schaffenden gefühlswelten ermöglicht und garantiert ? Das setzt auch voraus, jedem menschen ein befriedigungsbedürfnis und eine befriedigungsfähigkeit im sozialen sinne wirklich zuzugestehen und zu ermöglichen.

Unsere vorschläge findet Ihr hier im forum, aber dafür müsste man lesen können.....
und erst recht auch viel zeit aufbringen, um die brauchbaren gedanken davon zu verstehen, weiter zu entwickeln und schliesslich auch zu leben.



kinder befragen die macht-geilsten produkte ihrer eigenen frühkindlichen entmündigung

spitze Kandidaten2.jpg
spitze Kandidaten2.jpg (222.72 KiB) 863-mal betrachtet



WAHLEMPFEHLUNG DIE PARTEI WÄHLEN.jpeg
WAHLEMPFEHLUNG DIE PARTEI WÄHLEN.jpeg (9.95 KiB) 891-mal betrachtet

oder die bergpartei, schaut mal: Kinder und Jugendliche befragen die Bergpartei

oder das Bündnis Grundeinkommen

Das Konzept s ä m t l i c h e r Parteien, eine möglichst unsichtbare ideologische und auch emotional reale Mauer durch die verschiedensten Altersstufen und Generationen zu bauen, um die vielen, daraus folgenden "störenden" "unansehnlichen" und "unappetitlichen" Leichen am Urlaubsstrand ( in Pflege-Heimen und Psychiatrien), die uns diese Mauern kosten, uns fernzuhalten, das müssen wir ja begrüßen, da Mauerbau schon immer in unserer Geschichte eines unserer wichtigsten Themen , ja geradezu eine notwendige Bedingung für unsere b o m b i g e Wohlfühl-Standeskultur war und ist. Wir haben hier als KLARTEXT,, was für Massenmörder-Verbrecher wir wirklich sind, eine solche menschenverachtende Variante gewählt, um das einmal deutlich zu machen, Aber macht ja nix, es handelt sich eh nur um Minderjährige = Minderwertige, Parasiten, Asoziale, Kinderficker, Neger und anderen Dreck

das cdu land in dem wir gut und gerne leben.jpg
das cdu land in dem wir gut und gerne leben.jpg (67.74 KiB) 1110-mal betrachtet


irrendes haus am strand.jpg
irrendes haus am strand.jpg (65.39 KiB) 1108-mal betrachtet


+++ E I L M E L D U N G +++ "Save the children and let them re-integrate into the warlord-society e.V." gibt auf +++


Bundesregierung finanziert Lybien

TERROR
im eigenen Land

die legalen Ver_Schlepper


über die zusammenhänge zwischen entmündigung, hospitalisierung und "kriminalität" gewalt sprechen sie nicht


zwangstod statt freiwilliger Hilfe.jpg
zwangstod statt freiwilliger Hilfe.jpg (29.49 KiB) 1914-mal betrachtet



Erst in der „Stadt der Menschenrechte“ diffamiert und kriminalisiert, psychiatrisiert und angeschossen, dann verjagt: Die Kinderrechte- und Hilfsorganisation Indianerkommune Nürnberg, die unzählige Flüchtlinge vor Heimterror und Psychiatie, Schulpflichtterrorismus und Betreuerfaschisten vor dem Zusammenbruch und oft sogar vor dem sicheren Tod rettete, stand offenbar der großen Politik im Weg. Wobei ihre Methode, die allseits (un)bekannte Sexkeule so geschwungen wurde, dass ihre eigenen Jugendamts- und Heimterror Traumatisierten und Leichen bis heute flächendeckend nicht mal mehr zur Sprache kommen, geschweige denn endlich aufgeklärt werden.


Glaubst du nicht ? Schaust du hier:


Der Anfang schien gemach: die Hilfs-Organisation stellte ihre Arbeit in Nürnberg ein. So hat Bayern sozusagen eine regional- nationale Kinderrechtewiderstands- befreite Zone" geschaffen ( "suchen und retten" - over) ausgerufen, die bis heute weit über die bayerischen Hoheitsgewässer hinaus reicht. Die Regierung in den einschlägigen, dafür verantwortlichen bayerischen Ministerien, die im Land selbst mit ihren Ober(weiten)grenzen, den Busen ihrer angeblichen "Humanität" täglich zur Show trägt und finanziell zum Teil massiv fördert hat damit alle privaten Helfer von Ausreisserkindern- und anderen Zwangsinstitutions-Geflüchteten ausdrücklich eingeschüchtert und sie davor gewarnt, diese Busenzonen zu betreten und die Flüchtlinge aus den Untiefen bundesdeutscher Heimmisshandlungsfolter zu besuchen, vor ihrem Erdrücktwerden zu retten und aufzunehmen (ihnen eine andere Lebensperspektive zu bieten)

Diese Drohung und Einschüchterung ist ernst zu nehmen, denn polizeifahnderisch ist nicht nur Bayern gut bestückt. Man hat hoch moderne High-Teck Überwachungssoftware in zum Teil völlig neu erbauten Polizeizentralen bekommen, die Dreckschleuder-Medien liegen ihnen zu Füssen und kriechen ihnen in den weisstschon, immer mehr Personal, roboterhafte psychologische und psychiatrische Streetfighter und Bürohengste, dazu Unmassen an Geld, Ausbildungskurse und was man sonst noch so braucht für den Erziehungskrieg gegen Widerstand leistende, aufmuckende und flüchtende Kinder und andere Ausgegrenzte..

Tatort lenauwache.jpg
Tatort lenauwache.jpg (61.28 KiB) 1883-mal betrachtet



Damit alle indianischen und ihnen nachfolgenden menschenfreundlichen FlüchtlingsretterInnen den Ernst der Lage gut verstehen, hat eine lange , allerdings leider nicht geführte und veröffentlichte Liste auf ihrer Flucht ums Leben Gekommener (um nicht zu sagen Ermorderter) Elternhaus,-Schule,- und Heimgeflüchteter in den letzten Jahren und Jahrzehnten wohl genug Warnschüsse abgefeuert, und so halten fast alle ehemaligen und gegenwärtig empörten potentiellen Kinderrechte-Aktivisten und Revolutionäre lieber ihre Klappe.

Kaum einer weiss, oder will wahrhaben, wie brutal die Staatsgewalt im Mäntelchen von „Schutz“, „Fürsorge“ und „Bildung“ wirklich ist, und wie zahlreich sie seit angeblichem Ende des zweiten Weltkriegs selbst in massenhaft Heim- und Psychiatrietodesfälle verstrickt ist., In riesigen, weltweit ausgeweiteten "Suchen- und Retten-Zonen" wird dann zukünftig den Krallen der knallharten Staatsgewalt, kaum noch jemand entkommen können, die so genannte „Rettung“ der Geflüchteten selber vornehmen und sie wieder genau dorthin zurück verbringen, von wo sie aus gutem Grunde ja geflüchtet waren. Dann wird eben dort oder auf der Flucht weiter gestorben. So wie früher, ehe die privaten Helfer kamen. Damit wurde das politische Nah-Ziel, die Zahl der Flüchtlinge, die in Mülltonen übernachten oder erfrieren, in ein widerspenstiges Weglaufhaus flüchten oder auf der Flucht vor der Staatsgewalt elendig krepieren, zu reduzieren, ja schon ein Stück weit erreicht. Und das Fernziel, alle Flüchtlings-Routen zukünftig genauso dicht – also UNSICHTBAR zu machen, ist nun zumindest in eine realistische Nähe gerückt- Zynisch? Ja. Denn nun darfst du sterben, wie je zuvor, aber niemand mehr wird es sehen



"Wer nicht unterschreibt, ist draußen"



Siehe auch die ungelisteten oder womöglich sogar gefälschten Statistiken Todesursachen und von Toten in deutschen Heimen und Psychiatrien, sowie fehlende Dokumentationen über die unzähligen auf ihrer Flucht vor staatlichem Erziehungsterror zum Ende ihres Lebens gebrachter/getriebener Kinder, Jugendlicher und Erwachsener.


noch fragen die damen und herren.jpg
noch fragen die damen und herren.jpg (122.07 KiB) 7242-mal betrachtet



Und weil sich die freiwilligen Helfer aus der Indianerkommune nicht den Vorschriften dieser sich selbst legitimierenden Kindesräuber und Kinderhäscher unterwerfen wollten, liegen sie seit Jahrzehnten mit der Staatsgewalt in Dauerfehde.

"Wer den Kodex des Verrats und der Auslieferung nicht befürwortet oder nicht unterschreibt, geflüchtete Betroffene auf der Stelle zu melden und in ihre oft als Gulag erlebten Höllen zurück zu führen, der ist draußen", (oder eben selber drinnen- eben in ihren schalldichten Verliessen der Zurückverschleppten selber) Die staatlichen Kinderhäscher sagen nicht, was sie sich eigentlich davon versprechen, bewaffnete Polizisten in die Zufluchtstätten von weitgehend Wehr- und Hilflosen eindringen zu lassen, oder Zivilbeamte in diese einzuschleusen, Das ist eine der umstrittensten Teer-Ohr Akte im Brennpunkt der Staatsgewalt. Denn die Indianerkommune lehnt bei allen ihren Hilfseinsätzen aus Prinzip die Präsenz und Zusammenarbeit bewaffneter und unbewaffneter Staatsgewalt ab.


Pauschale Kriminalisierung


Zum Diffamierungsarsenal der Staatsgewalt gehört auch der Verdacht, dass man die ersten Hilfen der Kinderrechtler nur als Vorwand leiste, sich an den Betroffenen auf welche Weise auch immer zu bereichern. Doch es verhält sich genau umgekehrt: die deutsche erziehungs- und biuldungseinrichterungsindustrie breitet sich aus wie ein pestgeschwür, und klässt kaum noch räume zur entwicklung einer freien jugendkultur, die hilfeleistenden Engagierten leben heute in totaler Armut, deren Ausmaß sich eigentlich nur diejenigen vorstellen können, die selbst einmal auf ihrer Flucht vom Kälte- oder Hungertod bedroht waren. Alles Vermögen, das jemals aufgebracht wurde und wird , wurde und wird den unmittelbaren Überlebensaktionen zur Verfügung gestellt. Dadurch ist für jeden, der es wagt, sich hier zu engagieren, die Altersarmut vorprogramiert, Die Resignierten, deren Gründe fürs aufgeben zwar nachvollziehbar sind, sowie die Attackierer des Projekts haben sich immer bereichert an Land und Leuten, und als sie diese-s vollendet /für sich vereinnahmt/schliesslich zerstört hatten, zogen sie sich zurück auf die eigenen privaten Schollen, (oder b-rannten sie nieder) Die Kinderrechteideen waren längst gestorben. Und bis zu 400 Euro pro Tag für die Spezialprograme gegen widerspenstige, wieder eingefangene und schliesslich domestizierte Kinder sind eben nicht zu verachten, und hier geht man deshalb eher über Leichen, (sich die Klinke in die Hand mit der Staatsgewalt) als sich dafür einzusetzen, sie dort leben /und auch lieben zu lassen wo, wen und wie die Betroffenen selbst wollen.

Auch wenn andere mahnen, die Hilfsorganisation der Indianerkommune verdient endlich ihr historisch zustehenden gebührlichen Respekt und keine "pauschale Kriminalisierung", so ist der Ruf dieser Menschenretter durch die Jahre langen staatlichen und Medienkampagnen deutlich ramponiert. Über die Ermordeten Geflüchteten spricht somit keiner. Und es werden täglich mehr. Das macht die Sache politisch für die Wegschau- und WegklautäterInnen viel einfacher.

Die Debatte um die Indianerkommune vernebelt die tatsächlichen Probleme, etwa "die dramatische Unfähigkeit und Verweigerung der Regierenden und ihrer Lakaien, die Flüchtlingspolitik so zu gestalten, dass sie den angeblichen Grundwerten und Menschenrechten der Gemeinschaft entspricht und den Entmündigten eine freie Entscheidungsmöglichkeit zugesteht, wie sie leben möchten. ". Aber auch die um die schrecklichen Bedingungen, unter denen die potentiellen und immer wieder aufgegriffenen Flüchtlinge in und aus deutschen Erziehungsknästen leben, mit Gewalttätigkeiten, denen vor allem Widerstand leistende Kinder ausgesetzt sind. Darf man Menschen dorthin zurückbringen?

Vielleicht will man das ja alles gar nicht so genau wissen, weder die Zahl der Toten, noch die der täglichen Gewalt. Deshalb ist die Arbeit der Hilfsorganisation so störend und für viele "unerträglich".



Lage ist hochbrisant



In der Tat wird die Tonlage auch in der globalen Flüchtlings-Debatten immer gereizter, rauer und härter. Bei vielen wächst der Zorn gegen die eigenen Regierenden, die das Problem offenkundig nicht lösen können. Denn wie kann schon ein Gewaltproduzent und Gewaltausüber seine eigenen vor ihm Geflüchtete wieder besänftigen und integrieren?

Die Lage ist keineswegs entspannt, sondern "hochbrisant", die Ausreisser-Kinder und die Flüchtlinge aus Altenheimen und Psychiatrien längst vergessen, befand nach einem Besuch bei einigen Überlebenden des Anti-Kinderrechteterrors vor Ort nicht einmal SPD-Kanzlerkandidat Martin Schnulz. ,Da muss man eben die Zahl der Heimflüchtlinge begrenzen", schallt es aus alles Ecken. Und dafür braucht man eben l e g a l e Schlepper, die die Geflüchten dahin wieder zurück verschleppen, von wo sie gerade geflüchtet waren.

Denn für den kommenden Herbst sind wieder Parlamentswahlen. Die Gemeinschaft von Wählern und Gew#ählten wählt wieder mal ihre eigenen Henker, das heisst ihre eigene Mittäterschaft=Abgrenzung von den eigenen Opfern. Tun die Herschenden Staatsgewaltausüübenden nichts gegen die inzwischen längst globalisierte selbst GEGEN DIE URSACHENN der mitverursachen Massenflucht, (fehlende selbstbestimung der Entmündigten und Ausgegrenzten) müssen sie damit rechnen, dass die jenigen Täter-Organisationen in Deutschland an Machtzuwachs gewinnen, die schon einmal ganz andere Massnahmen zur „Entsorgung“ von unbequemen Minderheiten auf ihrer Tagesordnung hatten


Flüchtlings-(produktions)-Helfer ?


Lybier und Bullen : von der Massenflucht aus deutschen Heimen zur Massenflucht übers Mittelmeer- die Schicksale sind die Gleichen , und die Beweggründe des Tötens und Tötenlassens ebenso..liebe ""Flüchtlingshelfer"

Gefängnis für alle.jpg
Gefängnis für alle.jpg (94.11 KiB) 2845-mal betrachtet

3 verbitterte Kommentare zu diesem Ereignis findest Du hier



Huxley, Hollebecq und wir oder die wunderbar verpeilte Riesenchance der 68er Generation

Gefühle auf den Leichen der Anderen.jpg
Gefühle auf den Leichen der Anderen.jpg (57.43 KiB) 3434-mal betrachtet


Bild und Artikel "Rettung des emotionaen Klimas zum Zwecke des engeren sexuellen Zusammenrückens"



Bild aus weser-kurier und Esslinger Zeitung.jpg
Bild aus weser-kurier und Esslinger Zeitung.jpg (108.83 KiB) 3454-mal betrachtet




messerscharf wie Terroristen.png
messerscharf wie Terroristen.png (375.21 KiB) 3431-mal betrachtet




brutaler als jeder Vergewaltiger.jpg
brutaler als jeder Vergewaltiger.jpg (194.04 KiB) 3258-mal betrachtet




hier gehts zu den von der Staatsgewalt und ihren "Jugendhilfegesetzen" eiskalt hingerichteten Freundinnen und Freunden der Indianerkommune


Terror in London, was sie dir nicht sagen


bild von thruttig wordpress com anschlag kabul 31052017.jpg
bild von thruttig wordpress com anschlag kabul 31052017.jpg (122.81 KiB) 3600-mal betrachtet




Erwachsenen Sex und Liebe funktionieren nur mit Feindbildern, Rentenabzockern und  Toten.jpg
Erwachsenen Sex und Liebe funktionieren nur mit Feindbildern, Rentenabzockern und Toten.jpg (79.65 KiB) 3364-mal betrachtet




"Minderjährige - + Flüchtlinge nutzt eure Chancen": oder: wie die Elisabeth-Selbert-Schule in der Rattenfängerstadt Hameln als "beste Schule Deutschlands" den 100 000 Europreis dafür bekommt, wie sie aus entmündigten und hilflosen kapitalistischen Systemopfern kapitalistische Systemtäter macht



Ehe für alle? HAHAHA ! Was spricht FÜR die "Kinderehe" ?



Kinderarbeit ist geil: Deutscher Schulpreis für eine Rattenfängerschule aus Hameln



Schule ist ein ilegaler  krimineller Arbeitsplatz, denn Kinderarbeit ist verboten.jpg
Schule ist ein ilegaler krimineller Arbeitsplatz, denn Kinderarbeit ist verboten.jpg (18.86 KiB) 3637-mal betrachtet




Stärker als Hass.jpg
Stärker als Hass.jpg (96.23 KiB) 3819-mal betrachtet




der Kinder aufrichtig liebende Herr SteinmeiSSELer.jpg
der Kinder aufrichtig liebende Herr SteinmeiSSELer.jpg (157.38 KiB) 3733-mal betrachtet




Winchesters nach Manchester?- Antwort an einen angeblich kinderliebenden Antikinderrechteterroristen

david walker bischof from manchester wants to allow love.jpg



Obama fordert einmischung und liebe hahaha.jpg
Obama fordert einmischung und liebe hahaha.jpg (45.62 KiB) 3775-mal betrachtet


was für ein Heu Chler.jpg
was für ein Heu Chler.jpg (63.93 KiB) 3743-mal betrachtet



dagobert Trump.jpg


fass hasso fass.gif
fass hasso fass.gif (4.59 KiB) 3759-mal betrachtet


glaubst du nicht ?- guckst du hier


Ursachenwahrheitsfalle.jpg
Ursachenwahrheitsfalle.jpg (275.9 KiB) 3904-mal betrachtet



Titelseite die keiner liest.jpg
Titelseite die keiner liest.jpg (77.11 KiB) 4063-mal betrachtet



Das ist Deutschland wirklich: Qualpflicht für mindestens jeden 6. Schüler-Schule= Misshandlungsort erster Klasse

Kinder sofort weg.jpg
Kinder sofort weg.jpg (35.37 KiB) 4731-mal betrachtet



zum alten Startintro 1 gehts

du befindest Dich hier im neuen Start- INTRO 2 aktuell


PFEIL.jpg
PFEIL.jpg (1.58 KiB) 6417-mal betrachtet



läuft ab Anfang März 2017


Care und mareSieg.jpg
Care und mareSieg.jpg (129.56 KiB) 6155-mal betrachtet




hier erfährst du etws über die ideologischen Ursprünge von potentieler und realer Folter an "Jugendhilfe" - Flüchtlingen, wie sie in Guatemala und der ehemaligen Stadt der Reichsparteitage = "Menschenrechtestadt" Nürnberg offenbar nicht mal thematisiert werden


hier erfahrt Ihr, was der Herr Gabriel am 7.3.2017, wirklich zu dem natürlich totalitär unberechtigten Faschismusvorwurf gegen Deutschland gesagt hat

hier findet Ihr etwas zur Veraschung der Kinder auf dem "internationalen Frauenkampftag"

hier findest Du eine Petition zur Senkung der Schutzaltersgrenze

die legalpornografisch- karnevalistisch- satirische
Selbst- Verarschung und Verdrängung der faktischen Realität







Kind als Monster Trump dargestellt missbraucht einen Erwachsenen, der sich Freiheit nennt.jpg
Kind als Monster Trump dargestellt missbraucht einen Erwachsenen, der sich Freiheit nennt.jpg (130.17 KiB) 6430-mal betrachtet



Monsterschüler vergreift sich an der Freiheit der Züchtigkeit - Kindersex darf öffentlich nur als Monstervergewaltigung negativ dargestellt werden.jpg
Monsterschüler vergreift sich an der Freiheit der Züchtigkeit - Kindersex darf öffentlich nur als Monstervergewaltigung negativ dargestellt werden.jpg (8.94 KiB) 6430-mal betrachtet




unsere werte.jpg
unsere werte.jpg (16.03 KiB) 8390-mal betrachtet




welches gutachten hätten Sie denn gerne.jpg
welches gutachten hätten Sie denn gerne.jpg (16.42 KiB) 8440-mal betrachtet




Wahrheitspresse und Lügenpresse eine Brut.jpg
Wahrheitspresse und Lügenpresse eine Brut.jpg (125.54 KiB) 6554-mal betrachtet




Herausgabe des Stürmer entscheidender im Detail NULL aufgearbeiteter Wegbereiter des Holocaust ..jpg
Herausgabe des Stürmer entscheidender im Detail NULL aufgearbeiteter Wegbereiter des Holocaust ..jpg (349.43 KiB) 8016-mal betrachtet



+++ Verdammte Quellenvergifter, Hohlköpfe, Lakaienbrut, Halsabschneider- Innenvorbereiter , Messiasanwinseler und gleichzeitig - Christus-Mörder- und Henker* +++ was wollt Ihr überhaupt ? +++ die Wahrheit über die Kinderliebe und ihre Funktion, die Welt zusammen zu halten und glücklich zu machen- und ohne jegliche Besitzesgier Freiheit zu leben ?- ganz gewiss nicht +++ es gibt nichts wahreres, als die Entlarvung Eurer einseitigen Verteufelung alles schönen und Gutherzigen in dieser grundlegenden Angelegenheit +++ es wird der Abend ihres Lebens kommen, an dem dieses Medienpack und seine ausgeburtigen Pestbeulen-Produkte aus allen Wind- und Stinkrichtungen die Monster der Normalität, plötzlich, nach den sanften Herztönen der Kinder tanzen wollen +++ dann werden sie die ekligen Brocken ihrer eigenen gefakten "Aufklärung" wieder auskotzen, die sie 50 Jahre lang in die Welt gespritzt und auch selber verschlungen haben, um den Kindern ihr schleimiges "Bravo" entgegen zu schleudern, die sie ein Leben lang gebrochen haben, um mit ihren Energien ihre Pansen zu füllen, anstatt davon nach ihren Wünschen Liebe zu gestalten, die niemanden aussen vor lässt, und in den Hungertod zwingt, aber die Kinder werden ihnen antworten, Wir werden niemals mehr in die Phallen eurer "warmen Stuben" tappen, in die Ihr uns lockt wie einen Zoobesucher in die Käfige gefangener Tiere. Damit wir vergessen sollen, wie eiskalt Eure Welt ist ! Ihr Massenmörder-Schweine- kein Mensch, kein Gott, kein Kind wird Euch jemals verzeihen"

*siehe "Christusmord"-Texte Texte von Wilhelm Reich: "Christusmord"


+++ E I L M E L D U N G +++ HIER KLICK MACHEN +++ Martin Schnulz der Zweite will die Kinderliebe legalisieren +++


wachstum als Holzweg (gilt auch für Kinder).jpg
wachstum als Holzweg (gilt auch für Kinder).jpg (87.51 KiB) 6783-mal betrachtet







Bonobos4.jpg
Bonobos4.jpg (171.71 KiB) 6413-mal betrachtet




mutzursonne.jpg
mutzursonne.jpg (167.01 KiB) 6783-mal betrachtet




wer oder was könnte der AFD noch gefallen Herr Steller.jpg

einfach die massen heiss machen.jpg




trump junior , 10.jpg
trump junior , 10.jpg (29.76 KiB) 9422-mal betrachtet




Trump junior 4.jpg
Trump junior 4.jpg (33.32 KiB) 9422-mal betrachtet





JUGENDAMT - DAS GUTE
DEINE KRIEGE
DEINE FLÜCHTLINGSMASSEN
DEINE SUCHT
UND DEINE MADEN

WAS TREIBST DU HEUTE NOCH?
KOMMST DU MIT UNS IM BLUTE
BADEN ?

DENK NIEMALS AN VERSTECKTE JUDEN
IM DRITTEN REICHE;
WENN IMMER DU DRAN DENKST;
EINEN GEJAGTEN HEIMFLUCHTMENSCHEN
ZU VERSTECKEN

ES GIBT FÜR IHN KEIN IRGENDWO
DAS GIBT ES NUR : EIN NICHTS

WENN DU VOR
IHNEN
FLÜCHTEST

DANN HAST DU NUR EIN
"FREIHEITSRECHT" ZU STERBEN
DAS IST DEIN
"SELBSTBESTIMMUNGSRECHT"

VOGELFREI
UND AUF DER FLUCHT
MIT ROTEM HAAR UND SOMMERSPROSSEN
ERST 12, SIE HABEN DICH
PÄDAGOGISCH ARG PERVERS
VERHEERT
UND DAS ALS "LUST" GENOSSEN

UND IN DEINEN RECHTEN
AUF DER FLUCHT
DICH NUR VERFLUCHT
UND SPÄTER GLEICH
ERSCHOSSEN ?

"SELBSTMORD" IST MORD; "
EIN UNGESÜHNTER MASSENMORD

DIE TÄGLICH MORDESRATE
GEGEN JUGENDAMTS-
UND ZWANGSVERHEIMUNGSFLUCHT
GETARNT ALS "SELBSTMORD"
DIE TARNT SICH IMMER BÖSER
UND WIRD ALLTÄGLICH GRÖSSER

"DEMOKRATISCH"
GUT VERTRÄGLICHMORDE
ODER IMMER NOCH,
ODER LÄNGST SCHON WIEDER
SIND WIE FASCHISMUS PUR

GEGEN GEFLÜCHTETE
AUS DEUTSCHEN HEIMEN
UND AUS ANDEREN ERZIEHUNGS-
KÖDERLÖCHERN -

GETARNT
ALS
WERTEINTEGRATION
ALS "FREIHEIT" UND "ASYL"

DIESE MORDE SIND GEMEINT

UND VOLL VEREINT
UND BLIND VOR ANGST
VOR DIESEM TODESSTREBEN
ZERBRICHT DIE WELT

DIE ERDE WEINT
UND REAGIERT
MIT ABSCHIEBBEBEN

WERDET IHR
JETZT HÖCHST WAHRSCHWEINLICH
DIE VON EUCH ERFUNDENE
PÄDADROGISCH GUT BEZAHLTE
UNS UND UNSREN FREUNDEN
ZUGEWIESNE HÖLLE
SELBST ERLEBEN

Sie kommt als Bumerang sei dank
und Todesschmerz jetzt voll entzückt
mitten hinein in Eurer liebstes Glück
und bohrt sich tief ins kalte Herz
und findet nicht mehr draus zurück


Kinderschutz schützt gewalt.jpg
Kinderschutz schützt gewalt.jpg (82.78 KiB) 6810-mal betrachtet


Lieber tot, als abgeschoben- mindestens 4 "Selbst"-morde nach Schweden geflüchteter "Minder"-jähriger:


hier gehts zu mehr als einem Dutzend Todes-Fällen gejagter Heimkinder innerhalb Deutschlands, Die Gründe - ihre komplette Entrechtung = die drohende Rückabschiebung in den Heimknast- sind stets die gleichen


"unsere schein -heiligen Werte", wie sie wirklich sind, vollendet an der Ware Kind, notfalls durchgesetzt mit dem blutigen Paragrafen- Schwerte
mit der vielfachen Folge weltweit ähnlicher oder sogar noch gesteigerter Schlachthaus-Härte

authentische=un-uminterpretierte Kinderrechteforderungen sind weitgehend nur möglich, von kinderlosen Erwachsenen artikuliert zu werden. Warum?

Familie : Kindergefängnis Nr. 1 , Abschiebungsknast
und vielfache Hinrichtungsstätte für Kinder und Jugendliche (Autonomie) zugleich


Kinder werden platt gemacht, sobald sie selbst Forderungen anmelden und durchsetzen wollen, die von den Vorgaben der Erwachsenen abweichen. Viele bezahlen ihren Aufstand gegen die verlogenen und kinderfeindlichen Moralwerte der Verwachsenenwelt mit ihrem Leben. Sobald Erwachsene "eigene" Kinder"haben" , gilt nur noch ihre eigene Bevormundung der Kinder, werden Eltern und andere KinderbesitzerInnen plötzlich von jugendlichen Rebellen zu nicht wieder zu erkennenden Gehorsamkeitssimperialisten, da ermächtigt oder regelrecht gezwungen, wenn überhaupt - sich nie wieder für echte (autonome) Kinderrechte und Jugendbewegtheit ernsthaft zu äussern und womöglich einzusetzen, die schon in ihrer eigenen Jugendzeit im Hintergrund ihrer eigenen Rebellion gestanden haben mögen und brutal nieder geschlagen wurden.

Nahezu jede grundlegende, ernsthafte evtl. von Eltern dennoch unterstützte oder brutal unterdrückte Widerstandshandlung von "Minderjährigen" = Minderwertigen gegen willkürliche pädagogische Zugriffe und Übergriffe wird mittlerweile mit professionell hoch entwickelten pädagogischen Folterinstrumenten wie Diffamierung, Sigmatisierung, Kriminalisierung, Psychiatrisierung, Medikamentierung, Hospitalisierung, Existenzvernichtung und Kindeswegnahme (Kinderklau) bedroht und sanktioniert. Deswegen halten fast alle Kinder und Erwachsenen notgedrungen aus Angst vor Repression und Lebensbedrohung zu diesen Forderungen ihre Klappe, auf diese Weise bleiben die autonomen Selbstbestimmungs- Menschenrechte für Kinder weitgehend unbekannt. Tausende Menschen werden aus diesen Gründen daran gehindert, so genannte "eigene" Kinder auf die Welt zu bringen, geschweige denn, sich Kindern anzunehmen, die zu dem Millionenheer flüchtender und verhungernder Kriegs- und Klimaflüchtlinge gehören. Man will es nicht zulassen, dass sie ihre eigenen selbstbestimmten Lebenswege gehen, geht lieber über unzählbare Leichen, zum Beispiel Flüchtlingsleichen. als dass der Staat seinen eigenen Zugriff auf die Menschen verlieren möchte. Und dieser Zugriff bedeutet einen- Lebenslust- und Liebeslustverlust, dessen Umfang mittlerweile die gesamte Menschheit bedroht.

petri Heil.jpg
petri Heil.jpg (86.43 KiB) 16030-mal betrachtet


Aber nicht nur Tausende direkt betroffene Kinder- und Jugendgenerationen werden hierdurch mit Resignation und Hass aufgetankt, sondern auch grosse Teile der eingeschüchterten erwachsenen Bevölkerung, die genau wissen, was sie erwarten würde, wenn sie dennoch diesem und anderem Normierungs- und Leistungszwang-TERROR widerstehen und somit hier: die Verfügungsgewalt des Staates und seiner Netzwerke über Kinder mit selbstbestimmten Lebensformwünschen- zu durchbrechen versuchen würden. Auf diese Weise verhindert der Staat noch immer äusserst "erfolgreich" das Zusammenkommen, von Menschen überhaupt, und auch von Kindern , Jugendlichen und Erwachsenen nach Sympathie und nach freier Wahl und ersetzt von Geburt an ihre natürliche Selbstbestimmung durch unfreiwillige Aufenthaltszwänge und Bindungen gegen ihren Willen und oft auch gegen den Willen ihrer potentiellen und realen lieb gewonnenen Bezugspersonen: das strenge Beziehungszwangskorsett vermittelt Millionen Menschen ein Gefühl der Ohnmacht, das Gefühl, nichts gegen diese und jede andere Fremdbestimmung tun zu können, in die man schon hinein geboren wurde= ein Gefühl des unerfüllten, ungelebten und ungeliebten, lustgebrochenen, unverstandenen und oft genug auch frühzeitig gewaltsam beendeten Lebens, der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit auf Glück.

Die Hinwendung der Massen beispielsweise zum Rechtspopulismus, zum Rechtsradikalismus und zum islamistischen Terror hat hier seine breite, totgeschwiegene massive Wurzel und ist ein diffuser Ausdruck der Ventilsuche für das Rauslassen eines sich politische Bahn brechenden anerzogenen und vollständig nachvollziehbaren Hasses - wobei sogar noch öffentlich verschwiegen und mit Schein-Diskussionen und Schein- "Ursachenforschung" verhindert wird, aufzuklären, woher dieser höchstwahrwahrscheinlich zum Volksaufstand führende abgrundtiefe Hass wirklich kommt und somit Tag für Tag immer neues Öl auf das Feuer von Hass unf Gewalt geschü+ttet wird.



hier erfährst du einiges über deine eigene

Kinderrechtephobie





Kinder sofort weg.jpg
Kinder sofort weg.jpg (35.37 KiB) 7005-mal betrachtet


versuche Die Mordanschläge auf die Kindheit und Lust der Menschheit möglichst "wissenschaftlich seriös" zu formulieren, sodass diese Anschläge als solche nicht mehr erkannt,. sondern nur noch zum "Wohl" der Menschheit anerkannt und gefördert werden können.

Pädagogik" und "Psychologie": fullfillte selfprofizeihung =? definitions- und pauschalisierungstechnisch- praefaktische lügen, um sich und seine Lügenherschaft mit dem selbst hervor gerufenen postfaktischen System selbst zu eliminieren

Bei der Bekanntheit der Kinderrechte bestehen in Deutschland weiterhin erhebliche Defizite. Dass sie sich hier "ganz gut auskennen und einzelne Kinderrechte nennen könnten", sagen nur 18 Prozent der Kinder und Jugendlichen und 15 Prozent der Erwachsenen. 60 Prozent der Kinder und Jugendlichen sowie 73 Prozent der Erwachsenen kennen Kinderrechte nur vom Namen her und wissen über Einzelheiten nicht so gut Bescheid. Etwa 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen und 12 Prozent der Erwachsenen haben vom Thema Kinderrechte noch nichts gehört oder gelesen. In diesem Forum, wo es um kontroverse Kinderrechte-i n h a l t e geht, haben sich bisher nur 0,000000000000000000 Promillle aller "aufgeklärten" Menschen informiert. Geschweige denn, dass sie darüber aufgeklärt sind, dass die UN-kinderrechtecharta nur eine sozialpolitische Fälschung von verschiedensten Kinderbedürfnissen und Kinderinteressen ist, die auf die Interessen und Bedürfnisse von erziehenden Erwachsenen und wirtschaftlichen Interessen zugeschnitten und kompatibel gemacht wurde. Wenn es um ihr unmittelbares Lebensumfeld geht, plädieren Kinder und Jugendliche vor allem für mehr Mitbestimmung in der Familie ("sehr wichtig" und "wichtig" für 96 Prozent !), wobei ganz bewusst manipulativ nur nach "Mitbestimmung" und nicht nach Selbstbestimmung gefragt wurde und in der Schule (95 Prozent !), wo es ebenfalls auch nur um MITBESTIMMUNG, statt um das vielfache Bedürfnis nach selbstbestimmtem Lernen geht. Eine sehr große Mehrheit von ihnen (87 Prozent !, wünscht sich auch mehr "Mitspracherechte" im organisierten Sport-, Kultur- oder Freizeitbereich, wobei natürlich wieder ganz bewusst nicht nach politischen Bereichen gefragt wurde und siehe da: mehr "Mitbestimmung" sogar in der Kita 40 Prozent . Ob sie lieber in die Kita oder lieber zuhause bleiben oder sonstwo wohnen möchten wurde hier natürlich auch nicht gefragt. Mehr Mitspracherechte in Deutschland insgesamt ( und was soll diese ungenaue und irreführende Frage für Antworten hervor rufen?) hält eine sehr große Mehrheit der Kinder und Jugendlichen (80 Prozent) für "sehr wichtig" bzw. "wichtig", für den kommunalen Bereich sehen das 71 Prozent so und mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten im Wohngebiet wünschen sich 57 Prozent . Es lebe die Aufenthaltsfremdbestimmung , die auch schon mal in ganz ganz ganz wenigen Fällen, zum Beispiel bei Heimflüchtlingen auch schon mehrmals die Woche über Leichen geht.- Sieg heul!

hassenden.jpg
hassenden.jpg (60.32 KiB) 7120-mal betrachtet


Frage an Herrn Maas und Klonsorten:

Nun, welche Bedürfnisse sind es wirklich, die vom Staat brutal unterdrückt und in raubtierkapitalistische und rechtspopo-listische Bedürfnisse umgewandelt werden ?

bildausschnitt aus screenshot ARD.jpg
bildausschnitt aus screenshot ARD.jpg (188.92 KiB) 7148-mal betrachtet



Sexualstrafunrecht korrigieren hahaha.jpg
Sexualstrafunrecht korrigieren hahaha.jpg (98.45 KiB) 7150-mal betrachtet


zum Originalgelaber der beiden, zu den beiden Bildern siehe etwa ab Minute
40


719.109 Kinder und Jugendliche (die sie zugeben) darunter wie viele in den Tod Getriebene ??? Und wie viel an ihnen verdiente Luxusyachten und Villen?


geile Jugendämter- Profipsychos, Legal-Kinderhandelgroßverdiener - Heimerzieher- Schlägepfleger und wie

Pflegehilfe für Flüchtlingskinder.jpg
Pflegehilfe für Flüchtlingskinder.jpg (185.34 KiB) 7117-mal betrachtet




+++ Radikalisierung ist ein langer Prozess, der damit beginnt, dass ein Mensch Ungerechtigkeiten erlebt – oder dass er miterlebt, wie einem anderen Menschen Ungerechtigkeiten angetan werden +++



sterbender Weihnachtsbaum.jpg
sterbender Weihnachtsbaum.jpg (8.82 KiB) 7997-mal betrachtet



Wenn in diesen moRde tagen
die looser
schaffenden eliten
ihre hände falten
und das schmusen
und die liebe
zu tode jagen
und verbieten
und das verbot verwalten

manchmal ist es erforderlich zu den waffen zu greifen.jpg
manchmal ist es erforderlich zu den waffen zu greifen.jpg (73.66 KiB) 7997-mal betrachtet


dann wissen wir
justizvoyeure wirken hier
und der krieg steht vor der tür
kann keiner mehr
erwachsene beim poppen stoppen
und die ursachen und folgen
davon raffen
erkennen und benennen
geschweige denn
abschaffen

denn dann reden sie so


aber nicht
so




todsichere Herkunftsländer.jpg
todsichere Herkunftsländer.jpg (93.91 KiB) 8071-mal betrachtet



Kinderschutz schützt gewalt.jpg
Kinderschutz schützt gewalt.jpg (107.59 KiB) 8015-mal betrachtet



schaendlichehetero-schwulesuende.jpg
schaendlichehetero-schwulesuende.jpg (42.46 KiB) 16119-mal betrachtet



grünast absäg auf dem sie sitzen.jpg
grünast absäg auf dem sie sitzen.jpg (57.05 KiB) 8026-mal betrachtet







Maas-fordert-von-Justiz-harte-Linie-gegen-Falschnachrichten- aber die über eindeutig uneindeutige sexuelle "Schandtaten" sowie Sprüche wie zB: "hängt Kinderschänder" dürfen weiterhin unbeanstandet bestehen bleiben

in verbis veritas.jpg
in verbis veritas.jpg (83.78 KiB) 8167-mal betrachtet


Trumps "alternative" Fakten in Sachen Kindesmissbrauch existieren schon lange]


Sprachwandel in der BRD seit  1969,  1981, 1985, 2000.jpg
Sprachwandel in der BRD seit 1969, 1981, 1985, 2000.jpg (110.35 KiB) 9422-mal betrachtet




Rassenschändung Kinderschändung NULL Aufarbeitung der sexuell aufgeladenen Streicherkampagnen  entscheidender Wegbereiter des Holocaust ..jpg
Rassenschändung Kinderschändung NULL Aufarbeitung der sexuell aufgeladenen Streicherkampagnen entscheidender Wegbereiter des Holocaust ..jpg (344.1 KiB) 8012-mal betrachtet



Nullobergrenze.jpg
Nullobergrenze.jpg (42.01 KiB) 8247-mal betrachtet



mitmachen- warum es keine Kinderrechtekommunen gibt, und wie es (nicht) klappen könnte hier



doch wenn Ihr alles so belassen wollt, wie es ist, bleibt lieber fort von diesem ort



Deutschland auf dem Weg in die Wohlstands- und Betreuungsdiktatur

die Warnung hier


stoppt unsere spätsexualisierung.jpg
stoppt unsere spätsexualisierung.jpg (86.38 KiB) 8376-mal betrachtet


was wurde in ihren Seelen und Körpern "geschlachtet", von wem und wann?`Ein Hauch von "IS" steht für: "welcher Hass IS grösser, als der, der aus der frustierten und kastrierten / geköpften/ "abgeschlachteten" Liebessehnsucht und Kindheit kommt ?" ---> führt zur Ideologie: "A l l e sind schuld, a l l e sollen deshalb getroffen werden und sterben "? 12-jähriger wollte auf smarte Weise "nageln" , aber er durfte nicht, also baute er eine harte-Nagel-Bombe, um sich zu rächen. An a l l e n! Und die Moral von der Geschicht: verbal-oral das ausreicht nicht, vergesst das nicht, sonst bleibt die Massenmordaussicht zuvorderste Erziehungspflicht

zur Ursachenverschleierung hier


sexualstraftäter.jpeg
sexualstraftäter.jpeg (52.82 KiB) 8440-mal betrachtet



Zum Thema populistischer sexueller Missbrauchsbegriff: 1. dezember: Veranstaltung in der UNI Greifswald ganz pöse gestört: Warum? Professor Dr. Max Steller stellert seine "Gutachten" in Richtung Populismusgrab für die gesamte Gesellschaft, aber genau das streitet er ab


Winchesters nach Manchester? Die perverse Meinung eines angeblich kinderliebenden stinkfaulen(den) Kinderrechtehassers und eine gerecht(fertigt)e Antwort darauf



der FIRSTWAHNSINN.JPG
der FIRSTWAHNSINN.JPG (89.44 KiB) 8421-mal betrachtet



TAZFD-Kampagne zur Frühsexualisierung von abgetriebenen Kindern im Mutterleib - schaust Du hier:


wenn wir lieben dürften.jpg
wenn wir lieben dürften.jpg (86.17 KiB) 8247-mal betrachtet

erst werden sie mundtot gemacht und schweigen
die Kinder, die Kinderliebenden und die Kinder-Rechtler,
erst dann die Fremden, die Gefüchteten, die Schwulen, die Juden.....
dann schweigen alle anderen Minderheiten und dann die Masse verreckt
Dateianhänge
Herr Maas hat ein Sexualproblem.jpg
Herr Maas hat ein Sexualproblem.jpg (115.82 KiB) 12502-mal betrachtet
Maassvolle Sexualstrafgestzburka.jpg
Maassvolle Sexualstrafgestzburka.jpg (74.53 KiB) 13142-mal betrachtet
Böhmi.jpg
Böhmi.jpg (98.53 KiB) 13451-mal betrachtet
noch fragen die damen und herren.jpg
noch fragen die damen und herren.jpg (63.35 KiB) 13762-mal betrachtet
Kindheit freilegen, Schnee räumen , macht keiner gerne.gif
Kindheit freilegen, Schnee räumen , macht keiner gerne.gif (18.42 KiB) 14223-mal betrachtet
pädagogengott sei dank, schnee.gif
pädagogengott sei dank, schnee.gif (8.09 KiB) 14223-mal betrachtet
Staatsmissbrauch.jpg
Staatsmissbrauch.jpg (33.43 KiB) 14297-mal betrachtet
Knastlagergeburt Herr Kurz_10_april_16.jpg
Knastlagergeburt Herr Kurz_10_april_16.jpg (43.5 KiB) 14297-mal betrachtet
idomeni_10_april_gaseinsatz Kind getroffen.jpg
idomeni_10_april_gaseinsatz Kind getroffen.jpg (42.86 KiB) 14297-mal betrachtet
Kinderuniformierungscommunity.jpg
Kinderuniformierungscommunity.jpg (126.46 KiB) 14297-mal betrachtet
verletzender Beckenbodenverletzter.jpg
verletzender Beckenbodenverletzter.jpg (110.79 KiB) 14299-mal betrachtet
Beschneidung-(sToleranz) schafft Rübeabsysteme.jpg
Beschneidung-(sToleranz) schafft Rübeabsysteme.jpg (56.86 KiB) 14299-mal betrachtet
warum sollte diese so genannte emanzipierte Kultur überleben.jpeg
warum sollte diese so genannte emanzipierte Kultur überleben.jpeg (157.26 KiB) 14302-mal betrachtet
zelle Jugendschutz PTI rummelsberg nahe nürnberg.jpg
zelle Jugendschutz PTI rummelsberg nahe nürnberg.jpg (128.94 KiB) 14803-mal betrachtet
3 Bilder, kein Zusammenhang und doch einander streng bedingend - raushalten, aushalten adultosexenthalten.jpg
3 Bilder, kein Zusammenhang und doch einander streng bedingend - raushalten, aushalten adultosexenthalten.jpg (28.36 KiB) 14874-mal betrachtet
MAAS und sein Weg islamistischer Derekrutierung.jpg
MAAS und sein Weg islamistischer Derekrutierung.jpg (42.63 KiB) 14944-mal betrachtet
schon Kristin zeigte, was passiert, wenn Heim- und Kriegs-Flüchtlinge abgewiesen werden.jpg
schon Kristin zeigte, was passiert, wenn Heim- und Kriegs-Flüchtlinge abgewiesen werden.jpg (139.1 KiB) 15085-mal betrachtet
bitte frei wählen welchen Gau möchten sie.jpg
bitte frei wählen welchen Gau möchten sie.jpg (116.51 KiB) 15101-mal betrachtet
palästinenserjunge erschossen.jpg
palästinenserjunge erschossen.jpg (92.67 KiB) 15107-mal betrachtet
Japans Kaiser Akihito gedenkt an zig Millionen humankapitalistisch global zu Tode gebrachte Kindheiten.jpg
Japans Kaiser Akihito gedenkt an zig Millionen humankapitalistisch global zu Tode gebrachte Kindheiten.jpg (90.09 KiB) 15159-mal betrachtet
komplett unassozial.jpg
komplett unassozial.jpg (151.26 KiB) 15164-mal betrachtet
Vorschlag für Heim- und Kriegsflüchtlinge.gif
Vorschlag für Heim- und Kriegsflüchtlinge.gif (59.27 KiB) 15237-mal betrachtet
wer Kinder so erzieht und integriert, daß sie funktionieren, macht Ameisen aus ihnen.jpg
wer Kinder so erzieht und integriert, daß sie funktionieren, macht Ameisen aus ihnen.jpg (210.1 KiB) 15244-mal betrachtet
maiziere verkauft die menschenrechte.png
maiziere verkauft die menschenrechte.png (86.97 KiB) 15342-mal betrachtet
Jugendamt schuldig.jpg
Jugendamt schuldig.jpg (121.79 KiB) 15350-mal betrachtet
der mensch ist was er ißt.jpg
der mensch ist was er ißt.jpg (254.34 KiB) 15572-mal betrachtet
Liebesentzug abschaffen.jpg
Liebesentzug abschaffen.jpg (75.89 KiB) 15772-mal betrachtet
Schuld statt Ursache.jpg
Schuld statt Ursache.jpg (197.74 KiB) 15780-mal betrachtet
jetzt erst recht für eine anarchistische Gesellschaftsalternative.jpg

Nach oben

cron