das Ergebnis

das Ergebnis

Beitragvon Urlrike » Mi 29. Jan 2014, 18:55

DAS ERGEBNIS

ist für die Stimmungmacher
eine Erhebnis und wohl
ihr einziges Erlebnis

Extra auf die Zelle verlegt
mit brutalen Gewalttätern?
Zellentüren absichtlich
offen lassen um zu spüren
was jeder offenheit wird gebühren?


Oh nein, so etwas tut man doch nicht:
im Deutschland von heute
und dann noch mit Absicht ?
Was die pöbelnden Massen
gar hoch noch erfreute

Die momentane Göttinger
und Grüne Aufarbeitungsweise
mit deinem Blute gemischt
aber ganz leise
der momentane Justizskandal
um Gustl und die Geschichte
um Ulvi - die kamen danach
als Grüne Psychiatriepädagogik
längst linksrechter Konsensus war

Holt alles wieder hoch,
wozu zum Beispiel die Nürnberger Justiz
und das Nürnberger Knastsystem
bzw. auch die Psychiatrie
in dem Land, wo auch
DER FÜHRER schon agierte
fähig sind und
in der Lage .

Psychiatrisierung -
Folter aus politischen Gründen
in Deutschland nicht möglich`?
Pharmakologische Tötungen
im Zustand der Gefangenschaft
in Deutschland nicht möglich ?
Meine Frage betrifft
das heutige Deutschland

Duckt euch Leute,
sonst seid Ihr dran
und wenn sie noch zuckt
Eure Beute
so hindert sie dran

Konzentrationslagerträume
immer wieder und wieder
tauchen auf und singen
ihre zeitlosen Lieder

Wo kommen sie her,
wie ist das möglich,
wenn man doch gar nicht
da drinnen war ?
Frage lieber nicht mehr

Glauben wir hier doch lieber
an die Gerechtigkeit
einer Hure

Danke Justiz !

Medienmordversuche
machen die Verhetzer "geil",
Deren zerknüppelte Augen
und ihr verkrüppeltes Ohr
sind auch ein Ergebnis
der verkrüppelnden
Schreibweise
dabei und davor

Die heutigen Schlagzeilen
und ihr Deutscher Verlauf
die zeigen nur auf
was zurück geht
auf Meilen
und ausserdem noch
auf ein finsteres Loch
aus dem alles kroch

aus dem Grabengeschütze
und dem darben Gesetze
dem ihrer Erfinder
und ihrer Medien Mähzähne
die sie vom Unrecht
ins Recht
umschreiben hinein

Nach deren
Vorgaben und Mustern
in zweifelsfrei vorgetäuscht
klarer Distanz
sie blindlinks verschicken
ihre Wörter in Heeren
auf das Schlachtfeld
mit zahllosen Toten zum Tanz

Doch einmal unter der Erde
können wir nicht mehr schreien.
deshalb :
machen wir das lieber jetzt
man wird es uns sicher verzeihen

Manchmal sogar morden
diese Medien
ohne dieses zu müssen
in gleichgeschalteten-Horden
von Süden bis Norden
wobei sie angeblich
das heute und morgen
grad gar NICHT mehr tun,
was man nicht einmal hört und sieht
wie sie bringen uns um
selbst wenn man dann
in die Geschichte hinflieht

Mit Paragrafen am Schwanz
ins Bett und verwanzt
verhakt und gekraakt
in den Körpern der anderen
warten sgedungne Gestalten
auf die herauf ziehende
der Nacht
wo du nicht mehr weisst,
ob es Dich täuscht
und hält Dich im Zaum
das kleinste Geräusch
ist es ein Baum
ist es der Wind
oder ein Mörder
der lacht
wie ein Kind ?

Dieser Mann war damals
noch nicht mal verurteilt
Und selbst wenn

Man hat ihn im Knast
verstümmelt
Es ist also eine
Verstümmelungslust
an einem
Verstümmelungsgast
am Werk.

Woher sie kommt?
Die im Namen der
wohl selbst nie erfahrenen Liebe
und des Schutzes
und des Wohls
sich verhasst und sich
verpolt

Und wenn man Glück hat
und bei einem solchen Ritual
nicht stirbt
Wars sicher kein Einzelfall
steht schon an der nächsten
Ecke der nächste und gröhlt
"Jude verrecke"
"Stellt ihn an die Wand"

Sondern ein Schwall,
der einer Standdardstimmung
entsprach und entspricht
die die Presse tagtäglich auftischt
nur das glaubt sie selber nicht
in einer Stellvertreterrolle,
denn die Alte diese Tolle,
die ist schon verbrannt

Nur für eine andere Norm
da sind sie Leut jetzt offen
die gar äusserst konform
von den Medien
ein Danke erwarten
so wie sie sie jetzt pflegen,
udn diese danken gern zurück
und vermitteln dieses Glück
für die Knüppel und die Harten
wenn sie die Menschen ficken
grad diese Zartesten der Zarten

Und dieses Medium
tut dann ganz "entsetzt"
wenn es wieder
auf ihr Podium
seine Unschuldsmaske
setzt

Das ist, als ob es mit fröhlichem Mut
etwas andres auch noch tut
das aber ist hier nicht der Fall
als daß es verletzt die Menschen
überall.

Dann kommt eine kleine Pause
und es wird weiter gemordet
und massen- versetzt
durch die Medien gehetzt
- in ihrem Auftrag
vertretend beordert.
Und du wirst verätzt

Drum redlich fast täglich
rede laut tätlich
wird von der Gruppe
fast ständig geträumt
die bis unter die Brause
sich noch immer aufbäumt
erst recht für den
der jede rede versäumt

Bild





viewtopic.php?p=362&sid=b9d80c64ad9aacda76575b5cf9c6a9c1#p362
-
Urlrike
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 26. Sep 2013, 14:49

Re: das Ergebnis

Beitragvon Fritz » Fr 20. Jun 2014, 14:57

und hier:


bitte beachtet die randbemerkung.

"gegen den verdächtigen wurde ernsthaft ermittelt"

das suggeriert sicher für grosse teile des gemeinen volkes

vielleicht wurde ja hier der richtige gelyncht


VIELLEICHT...

kommt immer drauf an, wie der zeitgeist ist
und WER ihn
und die daraus folgenden Taten produziert

Vielleicht hätte es ja auch
bei einer entsprechenden wandlungdes Zeitgeistes
den Staatsanwalt selber erwischen können


http://www.gmx.net/themen/nachrichten/p ... 22.522.421
Fritz
 

Re: das Ergebnis

Beitragvon Klaus » Fr 20. Jun 2014, 15:44

das muss dieser Käsefuss gerade sagen
Mehr Heuchelei geht wirklich nicht mehr
Von Vorhofflimmern keinen Schimmer ?
Die früheren Formen von Schlag -Anfälle von diesem Typen
sind nichts anderes als Lynchjustiz im Pädosläng
Klaus
 


Zurück zu Gedichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum --- Datenschutzerklärung