Wir Schwulen habens gerafft

Wir Schwulen habens gerafft

Beitragvon Pater Tomas » Fr 21. Feb 2014, 22:30

Kinderrechtemörder "aufgeklärt" und "intelligent". Daran kannst du sie erkennen


Durch diese in meinen Augen aus dem Nichts entflammte Homophobie Debatte, bin ich als Homosexueller, der mit mir und meinem Familien- und Freundeskreis jahrelang genau wie oppermann total im Reinen bin und jeder mein Schwulsein kennt und auch kein Problem damit hat, es sei denn ich bin in Russland, bin ich aber nicht hahahah trotzdem auch hier zu lande auf pauschal an den Pranger gestellt worden. Ich habe niemanden etwas getan. Das ist ja das schlimme. Auch den deutschen Jugendämtern nicht. Ich habe einen politisch korrekten gleichaltrigen Partner, gleichaltrigen Freundeskreis und auch die mit gleichaltrigen Partnern, alles politisch korrekt, gehe normal zur Arbeit, politisch korrekt, bezahle Steuern, bin nett, hilfsbereit. alles politisch korrekt. Also eigentlich ein politisch korrekter VorHAUTzeigbürger. Und auf einmal kommen aus allen Löchern diese Hassparolen (vorzugsweise in den Foren) und ich weiß nicht, was gerade wirklich geschieht. Ah ja jetzt weiss ich: diese scheiss dreckigen Pädophilen sind schuld. Die Gleichstellung von Kinderrechten mit Pädophilie, äh ich meine von Pädophilie mit Homosexualität ekelt mich an. Ich h a b e Geld, äh ich meine 3 Neffen und eine Nichte, die ich über alles liebe liebe liebe liebe und sie mich. Pädophile aber können gar nicht lieben. sie wollen ficken. Ich will nicht ficken denn ich bin ein lieber. Ich ficke Kinder nur im Kopf, und lasse mich ficken vom Staat, damit sie mal genauso werden wie ich. Ich bin der gute Onkel, der a l l e s für sie tun würde, sie beschützen will und mithelfen will, eine glücklichekinderrechtelose Kindheit zu haben. Und dann nehme ich sie in den Arm. Ah ist das schöööön. Muss ja keiner sehen. Könnte sonst nur in falschen Verdacht geraten,wisst Ihr.- PÄdophile sind da natürlich ganz anders. deshalb sind es ja auch MEINE kinder udn nicht ihre. Ich wüsste nicht, was ich täte, wenn ich heraus kriegen würde, wenn ein Pädophiler sich an denen vergehen würde. Ahh wie war das? Was ich immer so höre an H a s s p a r o l e n in den Foren? Ich kann nur froh sein, dass mein ganzes Umfeld i n t e l l i g e n t und aufgeklärt genug ist, so dass diese abstrusen und unaufklärenden kinderrechte, äh Anschuldigungen eigentlich an mir abprallen sollten. Aber inzwischen ist ein Punkt erreicht, an dem es nur noch schmerzt. Politiker und Journalisten frönen selbstbewusst ihre Abneigung gegen mich. Dachte, wir seien längst aufgeklärt genug gewesen. Daher ist die Debatte gut. Sie klärt auf. worüber eigentlich na über unsere lebenswerte udn die andere da ihr wisst sxchon, die gänzlich lebensunwerte

euer pater tomas
Pater Tomas
 

Zurück zu „die“ Schwulen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum --- Datenschutzerklärung