daß die Grünen Kinderrechtler an allem schuld sind?

daß die Grünen Kinderrechtler an allem schuld sind?

Beitragvon Atze » Sa 8. Feb 2014, 10:49

Bekanntlich gründete sich die Kinderrechtebewegung nicht erst bei den Grünen, sondern schon kurz nach der Entstehung der Erde. Seitdem sind sie für sämtliche Katastrophen, die Jugendämter, die Altenheime, die Psychiatrien, die Gaskammern, die Kinderlosigkeit in Deutschland, Fehlschläge und Unfälle aller Art, Kriege, Krankheiten und sonstiges Ungemach verantwortlich. Außerdem wollen sie Deutschland , die Parteien, das Geld, die Erziehung abschaffen, die Nazimedien, die Süddeutsche, den Spiegel, die "Welt", die FAZ, den Focus, Herrn Füller, die Herren Leerer, Herrn Marquard und Herrn Alexander Wendt auch. Sie wissen schon, "die Geister, die sie riefen...".Das kann nur verhindert werden, wenn den Kinderrechtlern jegliche Existenz und Meinungsfreiheit entzogen wird und die Grünen nicht mehr die absolute Mehrheit im deutschen Bundestag stellen und erstmals die Erlöser von der CDU regieren dürfen. Dann haben wir hier endlich das Paradies auf Erden. Blühende AKWs, Nationalstolz rund um die Uhr , schwangere Hausfrauen und Mütter allerorten und rauf und runter allen Kanälen Herrn Beckstein, das Christentum und diakonische Pflegeheime für alle. Wann wird es endlich soweit sein?

Atze
Atze
 

Zurück zu "Wusstest du, daß..."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum --- Datenschutzerklärung