Warum orgasmusbezogene Zeitgeistschnippsel?

Warum orgasmusbezogene Zeitgeistschnippsel?

Beitragvon Tom Prox » So 29. Jun 2014, 20:49

Erwachsene sind Wichser Kinder,
die an Wachstum glauben



Es geht den armen, armen, vom Aussterben bedrohten Lügen-Medien nur noch um "Lust" -"Gefühle" weckende "Skandale", um daraus ihre bedrohten Millionen- Profite zu erhalten. Dabei sind sie selbst der größte [Skandal](und haben wohl auch den größten [Skandal] zwischen ihren eigenen Mit_Gliedern)

Die Gesunden sind die Kranken und die Kranken die Gesunden -
schlabber schlabber wird dir dein Orgasmus munden -
doch mancher wird dann lieber spuken,
wenn er empfindet, wie die Leute
jeden Kinderrechtemord
nur aalzu gerne schlucken

das Sadomaso - Spiesserficken-
an Ihrem asozialen Sperma werden sie ersticken.
Man macht so weiter mitten rein in eine
unbezahlbar soziale Katastrophe,
die irgend wann auch hierzulande angekommen
weil man den Mut nicht hat,
die Konsequenz zu ziehen
und zu etwas dies Beendendem
sich zuwenden,
das kommt vielleicht aus manchen
angstbefreiten Kinderhänden

Machen wir den Menschen klar,
die Verdrängung dieser Realität ist wahr,
wir wissen viel mehr, was wir nur nicht
auszusprechen wagen,
sondern nur an kahlen Tagen
und vor unsren antisozialen Süchten
nicht gerne laufen weg und flüchten.


https://www.youtube.com/watch?v=sVd4dKH3vng



Mit orgastisch pseudosolidARISCHer Nachhaltigkeit selbstinszenierter Pseudo- Solidarität für die Opfer
(ruf-)mordet es sich viel besser


ein neuer Faschimusbegrif? Das dürft Ihr aber nicht !!!

(k) keine neufaschistische Systematik im Mäntelchen VON SPRACHREGELUNGEN, DIE KEINEN VERDACHT IN DIESE RICHTUNG ÜBERHAUPT AUFKOMMEN LÄSST?

Viele Masken hat kein Schwein. Aber das Herz hat dennoch ihren Ergüssen nicht stand gehalten. In Zeiten, zu denen sich nachfolgende Menschen sogar das Brechen von Menschen zum Gegenstand ihres hoch bezahlten Gespötts machen, befragen Sie am besten die FaschismusexpertInnen dieses poor? nö ~ grafischen Ringes , , , , , in dieser Sache - und wie sie alle heissen.

Besuchen sie sie in ihren vielen Villen,
und scheissen in deren goldverziertes Badeklo
das man ihnen sicher gerne borgt
da werden Ihnen abgeholfen
Offenbar können sie ohne eine schlimme Form
von Mord nicht leben- nämlich den Ruf-Mord -
der (Ihnen?) alles weitere besorgt.


Hier geht es um folgendes: allem un-GESICHTbar (und es bar) Existierenden auf der Welt innewohnenden Charakteristika von Spannung und Entspannung, Ladung und Entladung von Spannungen sowie dem Versuch des Vermittelns von direkten über indirekes twird hier versucht, sein Gesicht wieder zu geben. Orgastische Prozesse sind nicht öffentlich, aber sind eine Triebkraft der Weltgeschichte, täuschen aber auch oft den Himmel vor in der Hölle, leben von der Lüge, ausgegeben als Wahrheit, spielen sich über den Aufhänger des tagespolitischen Geschehens tief im Untergrund der so genannten "Privatsphäre" und Psyche ab. Und die wiederrum hängt eng zusammen mit der (Programmierung) von Sexualität. (in Gesetzestexte) Das ist eine THESE, keine Behauptung, ok?

In möglichst nachhaltiger Kontinuität wird hier versucht, anhand des gesellschaftlichen Tagesgeschehens die globale und lokale Lage des Orgasmusbackgrounds zu beleuchten, und die von ihm gelenkte soziale Tendenz aufzuzeigen, hinter dem die hier genannten jeweils aktuell heraus gefilterten "Schlag"-Zeilen der Weltwetz- und Hetzpresse verstanden werden können und unserer Meinung nach dringend auch verstanden werden müssen. Ohne die Eigendynamik ihrer Wirkungsweise zu verschmähen und zu verleugnen. Kommentare zurück zur Zerstörungskraft adulter Orgasmusprozesse immer
in blut-rot. Vollständigkeit und Richtigkeit der Zuordnung zu diesem fundamentalen Welthintergrund vororgastischer, orgastischer und nachorgastischer Prozesse allerdings ohne Gewehr (!) Es handelt sich hier wie gesagt nur einen subjektiven Versuch ohne Wissenschaftsanspruch.

Immer die tiefsten und daher von ihren Urhebern vehement bestrittenen Erkenntnisse in diesem Zusammenhang und diese Zusammenhänge nicht verdrängend: In die Zeitgeistschnippsel wurde stets eine Schlagzeile aus dem historischen Kriegsgeschehen gegen die Kinderrechte und gegen die Indianerkommune eingefügt, besser: eingeschmuggelt. Auf diese Weise wird versucht, den Leser innen(!) den hammerharten Zusammenhang zwischen unterdrückten Kinderrechten und aktuellem Zeitgeschehen zu vermitteln / bzw. die Wertung und Interpretation wahrscheinlicher Zusammenhänge selbst vorzunehmen. Stets vor Augen: Legalillegal hier scheissegal in einem anderen als üblichen Sinne....findet eine beleibte Volkssport- Selektion auf meistens zwei Menschen fixierte /beschränkte sowas von verlogene und daher sozialfeindliche Beziehung egal zwischen welchen - Sexualpartnern auch immer statt, indem sie jegliche soziale Bezüge zu dritten verliert dadurch bricht die gesamte Gesellschaft auseinander. Zum Beispiel in Nichteinsam und einsam, reich und arm, usw. Zu dieser These gehört aber auch noch eine andere: wo endlich Freiwilligkeit herrscht, haben zerstörerisches Wachstum und Reichtum keine Chance (mehr). In diesem Sinne: eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als daß ein Reicher in das Reich "Gottes" kommt"..

IN diesem Sinne: Orgasmus ist nicht Orgasmus: die westeuropäischen Medien insbesondere versuchen auf einer derzeit eskalierenden stufe des Kapitalismus "Orgasmen" zu simulieren, die sich aus der Bloss-stellung und dem Leid anderer rekrutieren. Es gibt einen eher seltenen kreativen Orgasmus quer durch alle Generationen und Geschlechter, der darin besteht, diese Blosstellung NIEMANDEN gegenüber zu unterstützen, in einem gewissen Sinne auf sich selbst zu verzichten zugunsten anderer, der durch eine gekennzeichnet ist. Genauso gibt es wohl in der überwältigenden Mehrzahl - wie schon angedeutet, den unfreiwillig d e s t r u k t i v e n Orgasmus, der als solcher nicht gespürt, sondern fast immer als "Befriedigung" und "Glück" erlebt wird, aber mit unbestritten erschütternden sozialen Folgen verbunden ist, weil er durch die schier unumstössliche Fixierung auf Einzelpersonen und Einzelreize komplett sozial geblockt ist, und somit das freie Fliessen sozialer Energien - die allen Menschen zugute kommen können- verhindert. Soziales Engagement erfolgt aufgrund tabuisierter Orgasmusoffenheit demnach nur an Einzelfällen, in Systemen, die unumstösslich unfreiwillige Abhängigkeit re-produzieren, (in systemre-intriGIERender Form) aus Schuldgefühlen auftritt, fürsorglich belagernd, professionell, profitorientiert, entmündigungs, abhängigkeits,- macht- und gewaltreproduzierend..... Und dann gibt es noch zwei Sonderformen im destruktiven, zerstörerischen Bereich: den gefeierten vom komplexen Zusammenspiel von Geist, Körper und Lebensweise rigoros abgetrennten, separatistischen von äusseren Reizen komplett abhängigen Orgasmus in abgetrennten bereichen von Becken oder Kopf, sowie den konsumistischen Ersatzbefriedigungs-Orgasmus.

Auf die Schnelle fallen mir gleich noch mal 5 weitere möglicherweise dieses Forum interessierte Grund- und Haupt- Formen von Orgasmus ein, sicher keine vollständige Aufzählung, besser gesagt, eine hinsichtlich seiner erlebten Wirkungsweise auf 5 verschiedenen Inhaltspartikeln ( Fantasien und Kontaktelementen) getragene Orgasmengleichheit: der pädophile Orgasmus, der kindliche Orgasmus, der sozialerfüllte Orgasmus der kindgeblieben Liebenden, der pädagogische Orgasmus, und der Adulto-Orgasmus.(der der Erwachsenen)



A l l e Formen finden offenbar in den Massen der Menschen keine ausreichende Sättigung, sind aber allesamt bis zu einem bestimmten Grad Tabu, (bei weitem nicht immer zu recht) so werden oft Hilfsmittel ( erzieherische, unfreiwillige= zwanghafte = gewalttätige, Handlungen zu Hilfe genommen, um Orgasmen herbei zu führen, das ist die Funktion der Medien, und die gehen hin bis zum Mobbing, zur Ausgrenzung und Ächtung bestimmter sozialer Gruppen und Einzelpersonen, ökonomischem Aushungern, Erpressung, Käuflichkeit, aber auch zu Folter, Massenmord, zu Konzentrationslagern, Psychiatriegulags und Sklaverei. In letzt genannten Strukturen, fanden die wohl grausamsten Formen von Orgasmen statt, nämlich die der Folterer, die oft erst dann von ihren Opfern abliessen, wenn sie ihren "Orgasmus" erreicht hatten und haben. Dazu aber brauchten sie die Wehrlosigkeit und das absolute Ausgeliefertsein /Hinhalten und Stillhalten ihrer Opfer. Wer das erkannt hat, und vorhat, diese zwangsläufig irgendwann kulminierende weitgehend UNGEWUSSTE Gesellschaftsentwicklung zu stoppen, kann nur im Bereich von Orgasmusaufklärung tätig sein, insbesondere auch RICHTIGE Sexual- Informationen (was imer das genau sein mag) über die verheerenden Folgen von ORGASMUSUNTERDRÜCKUNG der Jugend vermitteln.

Jedes politische Tagesereignis mag einen s e x u a l politischen Hintergrund haben. Manche Formen destruktiver Orgasmen - die sich in brutalem Tagesgeschehenergüssen weltweit Bahn bricht, sind die Folgen der Unterdrückung kreativer Orgasmusformen, aber sind in ihrer Wirkung nicht minder (positiv oder negativ) sozial bedeutsam als die anderen. Da aber jeder Orgasmus, egal auf welcher stuife seiner Verwirklichung TABU ist, versuchen viele Menschen - völlig apathisch und schädigungsgleichgültig gegenüber der Wahl ihrer Zielobjekte, (die zumeist abhängig sind von ihrer eigenen Sozialisation nebst ihren eigenen Schlüssel- und Erziehungserlebnissen) mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln und Energien, oft destruktiver und gewalttätiger (oft finanzieller) Art, ihre Orgasmen ( erlebt als intensivste Sinn (-lichkeits-) Erfüllung, die es angeblich gäbe, herbei zu führen zumeist auf Umwegen der Basis, von mehr oder weniger erhoffter oder akzeptierter Alltags-Gesellschaftsspielchen. Niemand spricht davon, dass in dem politischen Geschehen, das die Tagesmedien prägt, ( das die Medien herbei schreiben und von dem sie leben) heftigste orgastische Energien und Wünsche im Hintergrund eine mehr oder weniger dominante Rolle spielen.

FAKMAC.jpg



Mit Macht und indirekt auch mit Mord - der meistens mit Rufmord beginnt- wird versucht, Orgasmen herbei zu führen. (oder zu ersetzen) (die sog. Rufmörderorgasmen) An den Schlag-Zeilen UND DEREN die hier dokumentiert werden, kann ein geschultes und erfahrenes Auge das Fliessen und Strömen vororgastischer medienpsychologischer Art die libidinösen Energien -denen sie dienen- leicht erkennen, und feststellen, wie die destruktiven Folgen orgastischer Entbehrungen und Not~geilheit in der Tagespolitik ausschauen und wie sie sich in den Medien verbal niederschlagen. Die subtilen Erziehungsprozesse gegen Kinder gerichtet und die an den Folgen dieser Terrorakte sich aufgeilenden Medienberichte sind nach dieser Analyse nur allzu platte Versuche, die negativen Formen und Folgen von selbst herbei geschriebenen Orgasmusgrausamkeit totzuschweigen, zu verharmlosen, davon abzulenken, umzukehren als positiv darzustellen und die damit verbundenen Morde an Menschen, Pflanzen, Tieren, an der gesamten Natur von der ursächlichen orgastischen Entbehrung aus dem permanent ANTISAZIAL "fickenden" Kollektiv - Bewusseinder Massen fernzuhalten. "GutenTag, komm her, lass Dich ficken, oder fickmich und tschüss" was das Tor zur Hölle öffnet und zu diesen Morden und Massenmordgesellschaften - einem Genozid nach dem anderen führt.




viewtopic.php?f=46&t=238&p=479#p479

Mütterrente.jpg



Tom Prox
 





Re: Warum orgasmusbezogene Zeitgeistschnippsel?

Beitragvon admin » Do 23. Okt 2014, 14:50

DIEJUGENDISTZUFRIEDEN.jpg
admin
Administrator
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 13:32

Re: Warum orgasmusbezogene Zeitgeistschnippsel?

Beitragvon Washeutepassiertist » Fr 14. Nov 2014, 21:12

gleichzeitig

dieser aufrichtig manipulierte screenshot von Tagesschau.de
von hier entlehnt, inzwischen schon wieder weiter gewandeRlt.....

http://www.tagesschau.de/multimedia/sen ... -3307.html

vom 11. bzw.12.11.2014 zeigt haargenau auf,
wie sich das S e x u a l s t r a f
u n r e c h t als massgeblicher Energieträger
für die Brutalisierung des Weltgeschehens zu erkennen gibt

bzw. wie das Sexualstrafunrecht mit den bedeutendsten Tod bringenden
....Momenten/Elementen der Weltbrutalisierung verschmilzt



Dieser Film läuft schon länger:
Seit ungefähr Mitte der 1980er Jahre hat sich
die Faschisierung und Militarisierung dieser Gesellschaft



gleichzeitig




mit der permanenten Verschärfung des
Sexualstrafrechts
mit inzwischen massivem weltpolitischem Überbau
diametral verschärft

Inzwischen stehen die Ereignisse der Weltgeschichte auf einer neuen Stufe
der unmittelbar bevorstehenden
PUNKTGENAUEN ATOM[element)AREN Verschmelzung
des Weltgeschehens mit den
sexualenergetischen Tiefendruckstrukturen
längst gleichgeschaltet in Massen einzelner Menschen -
(massenkorrespondierend hoch gerechnet )

ABER die Tagesereignisse
deren Metaebene sich "BILDUNG"
oder "NACHRICHTEN" nennt
sind DURCH KONVENTIONELLE[
VERSTÄNDNISERWARTUNGSNORMEN=
Nachrichten- Wahrnehmungs-
und ERLEBNISMUSTER NICHT
als Symbole und Ausdruck
von AUTHENTISCHER
INFANTILITÄTSENTFALTUNGSKASTRATION-
BZW KAPITALTERRORISTISCHER
-INFANTILITÄTS-SCHÄCHTUNG ERKENNBAR


gelungener Zeitgeistmomentscreen.png






http://www.indianerkommune-forum.de/php ... ?f=7&t=306
Washeutepassiertist
 

Re: Warum orgasmusbezogene Zeitgeistschnippsel?

Beitragvon admin » Sa 15. Nov 2014, 01:12

die westlichen Gesellschaften haben KEINE Antwort auf die Tod-sichere Ausbreitung der nahen(den) östlichen Attacken auf sie selbst. . Jedoch nicht eine solche, die ihren versauten, dreckigen, gewaltdurchtränkten Vorstellungen darüber entspricht

Sexualstraffallianz.png
admin
Administrator
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 13:32

Re: Warum orgasmusbezogene Zeitgeistschnippsel?

Beitragvon Hämäorid » Mo 17. Nov 2014, 02:21

philae verkannte und verspannte infante Rosettenenergien - wetten?

RohsettederPädo-philaeien.jpg
Hämäorid
 


Zurück zu Der Wille zum "Orgasmus"-egal wie- bestimmt den Gang von Geschichte und Gesellschaft - Zeitgeistschnippsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum --- Datenschutzerklärung