Vorbemerkung

Vorbemerkung

Beitragvon admin » Mi 4. Feb 2015, 23:37

Wider dem Sprachenterrorismus der Herrschenden

in diesem Thread wollen wir politisch verlogen manipulative Begriffe vorstellen, die in der Öffentlichkeit und von den Mainstream-Medien einen ausschliesslich positiven bzw. profitverwertbaren Sinn unterstellt bekommen, und die unterschlagen Bedeutungen dieser Begriffe aufzeigen, die auf die Grausamkeiten und Menschenrechtsverletzungen hinweisen, die schon allein im Namen der sprachlichen Manipulation dieser Begriffe begangen werden, um ihre Urheber zu schützen und den üblen realen Sachverhalt, um den es jeweils geht, zu vertuschen. Das ganze Modell nennt sich " Demokratie", Faschismus trifft es nicht und ist auch zu abgenudelt, um das Wort zu gebrauchen, aber die braune Sosse die mit der gegenwärtigen Hetzkampagnenpresse und deren Spracheterror transportiert wird, wird in immer deutlicheren Konturen sichtbar: Wer eine andere Gesellschaft will, sollte versuchen , die manipulierenden Details der herrschenden Begriffe azu enttarnen und auch eine Sprache zu finden, die die Freiheit, um die es geht, genauer (unmißverständlicher) und besser wiederspiegelt.
admin
Administrator
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 13:32

Zurück zu Lexikon der verbalen Vertuschung westterroristischer Grausamkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum --- Datenschutzerklärung